Portrait Andreas Dolezal mit BrilleMein Name ist Andreas Dolezal, ich bin 1970 geboren und lebe in Wien. Nach meiner technischen Ausbildung wechselte ich 1998 als Quereinsteiger in die Finanzdienstleistung, wo ich private und institutionelle Kunden betreut, Vertriebsstrukturen aufgebaut sowie Anlageprodukte gestaltet und vermarktet habe.

Nach Stationen im deutschsprachigen Ausland (2004-2006 und 2010 bis 2013) bin ich heute Gesellschafter und Compliance Officer eines Wiener Vermögensverwalters & Fondsmanagers (Wertpapierfirma gem. § 3 Abs 2 WAG). Seit April 2017 bin ich auch als Unternehmensberater tätig und gebe mein Knowhow an Kunden weiter.

Im Zentrum meiner Tätigkeit steht seit vielen Jahren das Thema Compliance, also das Einhalten von Gesetzen sowie deren angemessenes Umsetzen in die Praxis. Nicht nur in der Finanzdienstleistung und ihren vielen Gesetzen bin ich zu Hause, sondern auch in der Gewerbeordnung, speziell im Hinblick auf die Vorschriften für das Verhindern von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

In Vorträgen und Workshops informiere ich über die Basics, die ich dann gemeinsam mit meinen Kunden maßgeschneidert & unternehmensspezifisch in die Praxis umsetze. Nebenbei betätige ich mich als Kolumnist für Fachmagazine sowie als Blogger.

Als Initiator von anlegerakademie.at, einer anbieter- und produktneutralen Wissenplattform für praxisnahes Finanzwissen, gebe ich seit Herbst 2012 gemeinsam mit engagierten Kollegen unser Praxiswissen an Privatanleger und auch Schüler weiter. Denn nach wie vor machen private Anleger bei der Geldanlage zu viele, aber im Grunde einfach vermeidbare Fehler. Und das muss nicht sein.

Lebenslauf von Andreas Dolezal

Artikel zu anlegerakademie.at

Andreas Dolezal in den Medien

P.S.: Im „Nebenerwerb“ bin ich Kleinproduzent von süßen & scharfen Leckereien: www.erika.wien. Werfen Sie doch einmal einen Blick auf meine Frühstücksbegleiter, Käsebegleiter und Scharfmacher!