Bild Geldwäsche Prävention (6)Eine Vielzahl von Berufsgruppen ist von den Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung betroffen. Anders als in Deutschland, wo sämtliche Vorschriften in einem Geldwäsche-Gesetz zusammengefasst sind, verteilen sich die gesetzlichen Maßnahmen in Österreich auf zahlreiche Gesetze, zum Beispiel:

  • Finanzmarkt-Geldwäschegesetz FM-GwG: Banken, Versicherungen, Wertpapierunternehmen
  • Gewerbeordnung GewO: Versicherungsvermittler, Immobilienvermittler, Handelsgewerbetreibende, Unternehmensberater
  • Wirtschaftstreuhandberufsgesetz WTBG: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
  • Rechtsanwaltsordnung RAO: Rechtsanwälte

Um den geforderten Pflichten gerecht zu werden, müssen also berufsspezifische Rechtsnormen beachtet werden, deren einheitliche Grundlage die 4. Geldwäsche-Richtlinie der Europäischen Union ist. DIe kommende 5. Geldwäsche-Richtlinie der EU wird am 10. Januar 2020 in Kraft treten.

Welchem Berufsfeld gehören Sie an? Klicken Sie auch den zutreffenden Button und informieren Sie sich über Ihre individuellen Pflichten hinsichtlich der Geldwäsche-Prävention!

Wertpapierunternehmen Steuerberater & WP Versicherungsvermittler Immobilienmakler Handelsgewerbe

Bedenken Sie! Der Begriff Handelsgewerbetreibender ist weit zu fassen. Alle Unternehmer, die Waren an- und/oder (bearbeitet oder unbearbeitet) verkaufen, gelten als Handelsgewerbetreibende.

Bedenken Sie! Durch die tätigkeitsbezogene Definition des Versicherungsvermittlers fallen auch Gewerbliche Vermögensberater (beim Vermitteln von Lebensversicherungen) unter diese gewerberechtlichen Regelungen.

Kontaktieren Sie mich noch heute!
So bleiben Sie auf dem Laufenden!

Nach Klick auf den Button können Sie mir eine Nachricht an meine Adresse jaichwillnews@andreasdolezal.at mit Ihren Kontaktdaten in der Signatur senden. Diese Nachricht verstehe ich als Ihre Zustimmung für das Zusenden von Informationen an Ihre Absender-Mailadresse sowie das Akzeptieren der Datenschutzerklärung.


Lesen Sie auch folgende Beiträge zu diesem Thema:

Informations-Overkill: Ist mehr wirklich hilfreich?

Adieu, Bargeld-Kollekte. Hallo, digitaler Klingelbeutel

Geldwäsche-Prävention für Versicherungsvermittler