Header_Andreas_Dolezal_Corporate_Social_Responsibility


Ich bin als Unternehmer erfolgreich.

Das mag lapidar klingen, aber ich bin keine Non Profit-Organisation, sondern muss aus meinen Einnahmen – nach Abzug von Abgaben und Steuern – meine Betriebskosten bestreiten und meinen Lebenunterhalt verdienen. Als Unternehmer erfolgreich zu sein, ist daher die Grundvoraussetzung dafür, dass ich Zeit, Ressourcen und Engagement für nachhaltige Ziele erübrigen kann.


Ich investiere in meine Aus- und Weiterbildung.

Ich besuche regelmäßig Aus- und Weiterbildungen, um meinen Informationsvorsprung als Unternehmensberater und Compliance Officer auszubauen und meine Wettbewerbsfähigkeit zu steigen.


Ich arbeite überwiegend vom Homeoffice aus.

Das arbeiten vom heimatlichen Homeoffice aus betrachte ich auch als Aktivität im Sinne der guten Unternehmensführung. Es ist nämlich zeitlich, ökologisch und ökonomisch sinnvoll. Die eingesparten Ressourcen kann ich unter anderem dafür verwenden, nachhaltig und sozial aktiv zu sein.


Ich leiste pünktlich meine Steuern und Abgaben.

Meine Steuern und Abgaben finanzieren den Staatshaushalt und das Sozialsystem. Glücklicher Weise erfreue ich sehr guter Gesundheit und bin gut im Geschäft (dreimal auf Holz geklopft, damit das auch so bleibt!) und zahle mehr in das Sozialsystem ein als ich konsumiere.

Für meine zwei alten Autos in der Garage, die ich (siehe ökologische Aktivitäten) vergleichsweise wenig nutze, leiste ich – weil in Österreich eher der Besitz von Autos besteuert wird als das Benutzen – unter anderem Mineralölsteuer, motorbezogene Versicherungssteuer und (bei der Anschaffung vor zig Jahren) Normverbrauchsabgabe. Also Abgaben, die Elektroauto-Besitzer nicht leisten. Wartung und Service übernimmt ein lokaler Handwerkbetrieb.


Ich engagiere mich in und für Interessenvertretungen.

Ich bin kein Funktionär der Wirtschaftskammer, trotzdem engagiere ich mich bei Compliance-Themen wie Geldwäsche-Prävention oder MiFID II auch unentgeltlich zum Wohl aller Mitglieder und Kollegen.


Zurück zur Übersicht …